181 Teams mit insgesamt 3341 Sportlern aus 82 Vereinen trafen sich zum Saison-Showdown am ersten Juniwochenende im bayrischen Aschaffenburg. Trotz tropischer Temperaturen zauberten die Teams beeindruckende Routinen auf die Matte. Die höchste Wertung in den Cheerleading-Disziplinen erreichten die Tiny Wildcats aus Leverkusen in der PeeWee Level 1 Kategorie mit atemberaubenden 8,93 Punkten. In den Performance Cheer Disziplinen konnte sich Dance Deluxe aus Berlin mit 8,5 Punkten in der Senior Jazz Kategorie die Tageshöchstwertung sichern. Die komplette Ergebnisliste steht > hier als Download im Wettkampfbereich auf unserer Homepage bereit. 

Glückwunsch an alle DM-Starter, besonders natürlich an die Medaillenträger in den jeweiligen Kategorien und die Teams, die die Aufnahme in die > 1. und 2. Cheerleading-Bundesliga geschafft haben.  

Ein herzlichen Dankeschön geht an den Ausrichter der Deutschen Meisterschaft, die Varsity Europe Sports Support gGmbH, an unsere CCVD Mitarbeiter und natürlich die vielen Zuschauer und Fans für die Unterstützung von den Rängen!

Die Highlight-Bilder von der DM findet Ihr in Kürze > hier bei den Wettkampf-Impressionen auf der CCVD Homepage.