Die CCVD Teams präsentierten sich auf der ECU- EM in Glasgow erstklassig. So konnten die Bullets der FTG Allstars souverän ihren Europameistertitel in der Königsklasse Senior Coed Premier verteidigen sowie mit Constantin Stalzer und Juliane Lies im PS einen weiteren Europameistertitel für sich gewinnen. Der PS- Vizemeistertitel ging an Ani und Flo von der Eintracht Frankfurt. Der FTG- Nachwuchs überzeugte in der Kategorie JCGS ebenfalls und wurde mit dem 2. Platz belohnt. Eine Bronze-Medaille gab es für die deutschen Athleten in der Kategorie Senior HipHop Team: Die T.T.C. Tigers aus NRW überzeugten die Jury mit einer tollen Choreographie zu dem Thema „Boxen“.
Auch alle anderen deutschen Starter Dolphins, FC Köln, Impact, CheerForce, Jenaer Hanfrieds, Fuegos Impact und Pikes konnten sich mit guten Platzierungen im oberen Mittelfeld gut gegen die europäische Konkurrenz durchsetzen. Der CCVD dankt allen Teams, die den CCVD in Glasgow so hervorragend vertreten haben.

Weitere Informationen