Verabschiedung PrÀsident Dr. Jan Becker / Protokoll BVT

Liebe CCVD-Mitglieder,
nach neun Jahren der PrĂ€sidentschaft im CCVD war es fĂŒr mich nun an der Zeit, den Staffelstab weiterzureichen. Ich bedanke mich bei Euch fĂŒr das Vertrauen der letzten Jahre und die Ernennung zum Ehrenmitglied des CCVD im Rahmen des letzten Bundesverbandstages in Fulda.
Es waren neun ereignisreiche und zugleich erfolgreiche Jahre, mit vielen unvergesslichen aber auch fordernden Momenten. Unser Sportverband steht mittlerweile auf starken Beinen und wird von vielen motivierten und engagierten Mitarbeitern getragen. Die Aufgabenbereiche sind klar definiert und viele Mitarbeiter auf ihrem Gebiet spezialisiert. So krĂ€ftezehrend die letzten Jahre auch waren, so stolz bin ich auch auf das, was unter dem Dach des CCVD mit Eurem Engagement entstanden ist. Wir haben zusammen schon sehr viel erreicht, aber es liegen auch noch einige Aufgaben vor uns – und auch diese werden wir gemeinsam anpacken!
Auch wenn ich jetzt nicht mehr Mitglied im VerbandsprĂ€sidium bin, so werde ich natĂŒrlich auch in den nĂ€chsten Jahren dem CCVD – speziell in Bezug auf die LSB / DOSB Aufnahmeverfahren – mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mit dem RĂŒckzug aus dem geschĂ€ftsfĂŒhrenden PrĂ€sidium habe ich nun die Möglichkeit, die alltĂ€gliche Verbandsarbeit abzugeben, mich auf verbandsspezifische Projekte zu fokussieren und mich auch wieder mehr privaten Dingen zu widmen.
Ich bin mir sicher, dass das neue PrĂ€sidium die erfolgreiche Arbeit im Sinne der CCVD Mitglieder fortsetzen wird, möchte mich bei meinem Vorstandsteam fĂŒr die konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken und wĂŒnsche dem neuen PrĂ€sidium um Sabine Lorenz viel Kraft, Mut und auch Freude an der Verbandsarbeit.
Viele GrĂŒĂŸe,
Dr. Jan Becker